Richtfest bei Trinks in Fürstenfeldbruck

Aussenansicht der neuen trinks Niederlassung in Fürstenfeldbruck (Foto: Kreisbote FFB)

Fürstenfeldbruck – „Mit dem Bau unseres neuen Logistikzentrums haben wir einen kleinen Meilenstein geschaffen“, begrüsste Uwe Heinrich, Geschäftsführer von trinks Süd GmbH, die zahlreichen Gäste, unter ihnen Brucks Oberbürgermeister Sepp Kellerer und der dritte Bürgermeister Uli Schmetz, zum Richtfest der Lagerhalle in der Fraunhoferstraße 10 in der Brucker Hasenheide am 9. Oktober.

Vor 805 Tagen habe man das ca. 60.000 Quadratmeter große Grundstück gekauft, informierte Heinrich. Verkäuferin war Immobilien Freistaat Bayern. Am 7. März fand der Spatenstich für die 14.500 Quadratmeter große Halle statt, und am 8. April, also vor 165 Tagen, habe man mit dem Bau begonnen, so Heinrich. „Heute feiern wir Richtfest, und in 25 Tagen soll der Betrieb schon aufgenommen werden. Das ist für mich kaum vorstellbar“, so Heinrich weiter.
Der Geschäftsführer des Unternehmens Trinks Süd GmbH dankte Kellerer für die häufig unbürokratische Behandlung im Rathaus. „Und wenn es mal schneller gehen musste, hat der OB die Sache persönlich gesteuert.“ Dem Düsseldorfer Architekten Fritz-Dieter Tolle´ dankte Heinrich vor allem, dass man im Budget und im Zeitrahmen geblieben ist. „Wenn man da nach Berlin oder Stuttgart blickt, ist das nicht selbstverständlich heutzutage, auch wenn unsere Baumaßnahme nicht solchen Ausmaßes ist.“ Nachdem zuvor noch der Baustellenleiter der Bremer Systembau, Jens Richter, den traditionellen Richtspruch vorgetragen hatte, trafen sich alle Gäste und alle am Bau Beschäftigten am reichlich gedeckten Büffet im fertiggestellten Rohbau, der mit Strahlern bunt ausgeleuchtet war, und die Showband „uptodate“ sorgte für musikalische Unterhaltung. Das Bier wurde gesponsert von der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg.

Die Trinks Süd GmbH ist ein auf dem Bereich der Getränke- Logistik spezialisiertes Unternehmen, das vornehmlich den Lebensmittel-Einzelhandel sowie die Getränkeabholmärkte überwiegend mit Mehrweggetränken beliefert. Die Trinks Süd GmbH ist Teil der Unternehmensgruppe trinks, die aktuell bundesweit über 21 Standorte verfügt und rund 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Die Investition der Trinks Süd GmbH in das noch unerschlossene Gelände an der Fraunhoferstraße beträgt ca. 17 Millionen Euro. Der Standort wurde nach neuesten logistischen Standards konzipiert. Von hier aus werden zukünftig Kunden im Umkreis von ca. 70 Kilometern bedient. Die große Lagerhalle, zu der auch ein Bürogebäude zählt, dient zur Lagerung, Kommissionierung und Leergutsortierung von Getränken. Mit dem Bau des Logistikzentrums werden zugleich über 200 neue Arbeitsplätze in Bruck geschaffen. (Dieter Metzler)

Die Trinks Süd GmbH durfte sich über eine reichliche Teilnahme von Kunden, Lieferanten, Dienstleistern und Nachbarn am Richtfest des Logistikzentrums FFB vergangenen Mittwoch erfreuen. Für ein gelungenes Fest sorgte unter anderem die musikalische Untermalung der Band Up To Date und die kulinarischen Speisen der Fa. Brotzeithexen. Ein ganz besonderer Dank gilt der König Ludwig Brauerei Kaltenberg. Die Trinks Süd GmbH bedankt sich zudem bei dem Architektenbüro Tollé, dem Bauunternehmen Bremer Systembau, sowie bei allen beteiligten Behörden ohne die eine entsprechende Umsetzung in FFB nicht möglich gewesen wäre.
Quelle: Kreisbote Fürstenfeldbruck, 16.10.2013

Zurück